Author Archive

• Mittwoch, 15. April 2015

Die Premiere von „Colourful Identities“ ist großartig gelaufen!

www.facebook.com/suzyandalexandra

Danke an unser wunderbares tanzende und träumende Publikum, ohne euch wäre es nur halb so schön geworden.

Es war ebenso ein auditives Vergnügen, der zweiten Band „Dorothy Bird“ zu lauschen http://dorothybird.de/ und unsere eigene Performance konnten wir richtig genießen, die Live Visuals haben toll dazu begetragen :).

sehr gespannt auf die nächsten 2 Konzerte!

18.4. Hannes Café (am Wannsee) 20:00
19.4. Oranienwerk (Oranienburg) 17:00


• Donnerstag, 2. April 2015
bevor es für euch und mich in die freien Ostertage geht, hier noch eine kurze Nachricht – mit Sonne im Rücken – zu den folgenden Terminen:
Einige von euch haben es ja schon mitbekommen: Seit ein paar Wochen bin ich ein bisschen im Tunnelblick wegen eines neues Projektes. COLOURFUL IDENTITIES heißt es und es ist ein Performance-Konzert mit meinen eigenen (auch ein paar extra geschriebenen) Liedern in Quartett-Besetzung mit Matt Baldwin (git), Tom Dayan (Perc) und Mareike Schinzel (sax/akk), sowie Live-Visuals von der russischstämmigen Künstlerin Alexandra Arshanskaya. Im April gibt es drei Aufführungen, am 14.4. als Doppelkonzert mit meiner geschätzen Kollegin Julia Fiebelkorn und ihrem Indie-Folk-Projekt „Dorothy Bird“. https://www.youtube.com/watch?v=Ad7DgQIhen4. Es lohnt sich also auf jeden Fall vorbeizukommen :). Am 18.4. spielen wir als Duo am schönen Wannsee und am 19.4. in Oranienburg machen wir, wieder als Quartett, einen Videomitschnitt, da brauchen wir also besonders viel Publikum. Ihr wisst, was das heißt: schnappt euch eure Nachbarn, Freunde und Familie, kommt ins Oranienwerk und klatscht was das Zeug hält :)! Wer sich rechtzeitig bei mir anmeldet, kommt übrigens zum ermäßigten Preis herein.
Und dann geht es schon wieder weiter mit JAZZ NEXT DOOR im Mai, ebenfalls mit ganz viel Kunst dabei :).
nun aber: Ich wünsche schöne (und hoffentlich) entspannte sonnige Ostertage,
Eure Suzy

• Freitag, 13. März 2015

hier oder auf Facebook gibt es erste Informationen zum neuen Projekt mit der bildenden Künstlerin Alexandra Arshanskaya:

 

Circular Warmth

Circular Warmth


• Montag, 2. März 2015

es gibt großartige Neuigkeiten, nämlich viele Termine, an denen ihr die Ensembles sehen und hören könnt, in denen ich singe oder dirigiere, dafür geschrieben, arrangiert und geprobt habe:

„Jazz Next Door“ haben bis zum Sommer neue Termine: am 15.3. 18:30 (Berlin) mit leckerem Essen, am 3.5. 15:00 (Oranienburg) im Garten mit Kaffee und Kunst und am 16.5. (Jüterbog) als Hauptact auf der Hauptbühne des Kunst- und Kulturfestivals „Fläming Art“.

Und als wäre das nicht schon genug, gleich 3 weitere Termine mit dem neuen Performance Projekt „Colourful Identities“ mit Alexandra Arshanskaya als visual artist, welches im April drei Aufführungen haben wird. Merkt euch die Mitte des Monats vor, da wird es spannend in Berlin und Umgebung!

Desweiteren gibt der Popchor „Orange Voices“ am 02.05. sein Frühlingskonzert, dazu laden wir unseren Partnerchor aus Paderborn „Chor&More“ ein, mit uns zu singen.

Der Frühling wird spannend, ich freue mich darauf :).


• Samstag, 10. Januar 2015

im Januar 2015 gibt es gleich zwei wunderbare Neujahrskonzerte von JAZZ NEXT DOOR live in Berlin zu hören:

am 17.1. in Pankow (Zimmer 16) , das erste Mal zusammen mit unserem Gast Ulrich Pletscher (clar) und am 31.1. im Friedrichshain (Café Tasso)!

Kommt vorbei, es wird schön :)!

 


• Montag, 22. Dezember 2014

… und es ist wunderbar geworden. Einen kleinen Eindruck bekommt ihr unter „Musik“


• Montag, 1. Dezember 2014

Es ist soweit, es gibt wieder ein paar neue Termine in den nächsten 2 Monaten, und die will ich euch nicht vorenthalten. Dabei haben wir Vorweihnachtliches und Neujahriges :).


Am nächsten Sonntag spiele ich mit JAZZ NEXT DOOR das erste Mal einen Jazz Brunch in Köpenick. Wer am 2. Advent lecker essen und dazu entspannten Jazz hören möchte, kommt also gerne ins Kulturhaus Alte Schule Woltersdorf.

In der Woche darauf, am 14.12., gibt es das erste große eigene Weihnachtskonzert meines Chores ORANGE VOICES in Oranienburg.
Wir haben in den letzten Wochen viel geprobt, es werden einige sehr schöne neue Arrangements aus meiner Feder, sowie Solobeiträge zu hören sein. Und auch das Streichorchester der Musikschule Klang-Farbe Orange ist wieder dabei.

Im neuen Jahr gibt es zwei Termine mit meinem Duo JAZZ NEXT DOOR, und wir werden einen Gast dabei haben: Ullrich Pletscher an der Bassklarinette. Darauf freue ich mich schon besonders, da ich schon sehr lange dieses Instrument mit einbauen wollte und nun klappt es also endlich :).
Vielleicht sehen wir uns?

• Montag, 1. Dezember 2014

Die Orange Voices haben monatelang geprobt und geübt und am 14.12. ist es soweit unser erstes großes eigenes Weihnachtskonzert findet statt!

Weitere Infos gibts unter: www.orange-voices.jimdo.com


• Sonntag, 10. August 2014

Birgitt Bartelt stellt in der Tourist-Info Oranienburg ab 18. August 2014 ihre Werke aus.
Ihre Kunstwerke eint ihre eindringliche Farbkraft: Leuchtendes Rot, Gelb und Blau ziehen sich durch ihr Schaffen und können bis zum 31. Oktober 2014 in der Tourist-Info, Schloßplatz 2, täglich von 9 bis 18 Uhr unentgeltlich betrachtet werden.

Am Montag, 18. August 2014, lädt die Künstlerin um 16 Uhr zur Vernissage mit Chansons, Jazz und lyrischen Songs von „Jazz Next Door“ (Suzy Bartelt – Gesang & Matt Baldwin – Gitarre) in die Galerie ein.

www.malen-am-wald.de
www.oranienburg-erleben.de
Telefon Tourist-Info: 03301- 600 8110


• Dienstag, 17. Juni 2014

in Berlin Mitte eröffnet eine neue Bar… und diese hat eine Akustik-Reihe. In der ersten Ausgabe werde ich mit 2 weiteren Songwritern auftreten. Alles Weitere unter: https://www.facebook.com/events/728044363900292/?ref_dashboard_filter=upcoming

Nachdem es im April die Premiere mit Tom Dayan an der Percussion gab, freue ich mich, dass er dieses Mal wieder dabei sein wird – mit Cajon und arabischer Rahmentrommel. Es wird schön!