Author:
• Mittwoch, April 22nd, 2015

Eine wunderbare “Colourful Identities”-Kritik über den 19.4. im Oranienwerk:

“Colourful Identities ist eine Gesamtkomposition aus weichen Jazzklängen, brilliant instrumental umgesetzt, einer eindrucksvollen Stimme, poetischen Texten und aus Farben, feinen Linien, aus denen ein Bild entsteht. Malerei und Musik brauchen sich einander nicht und verweben sich doch auf überraschende und einzigartige Weise.” (21.4.2015, Katja Schrader, Oranienburger Generalanzeiger)

mehr hier: CI - Generalanzeiger 21.4.2015 a

 

und hier ein Video vom 18.4. in “Hannes Café” (Danke Lutz):

http://suzybartelt.de/projekte/colourful-identities/ 

 

Category: Allgemein
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply